Mit Traumnote Eins abgeschlossen – Ehrung für VCAT-Absolventen Sebastian Anklamm

Linkes Bild: VCAT auf der Bühne im IHK-Talk mit Moderatorin Tatjana Jury *** Rechtes Bild: Freuen sich über die Auszeichnung: VCAT-Geschäftsführer Nico Danneberg (links) und Absolvent Sebastian Anklamm (rechts)

VCAT-Absolvent Sebastian Anklamm wurde, im Rahmen der Veranstaltung „Stars der Bildung“, ausgezeichnet! Dementsprechend stolz begleitete ihn VCAT-Geschäftsführer Nico Danneberg zu dem besonderen Event. Die Bestenehrung der IHK Potsdam würdigt die erfolgreichsten Absolventen von Aus- und Weiterbildungen in kaufmännischen und gewerblichen Berufen. Insgesamt 46 Azubis haben mit 92 oder mehr Punkten von einhundert möglichen die Abschlussnote Eins erreicht. Die Ehrung erfolgte durch den Geschäftsführer im Bereich Bildung der IHK, Wolfgang Spieß.

Vor drei Jahren startete Sebastian Anklamm mit seiner Ausbildung zum Mathematisch-Technischen-Softwareentwickler (MaTSe) bei VCAT. Er konnte sich in einer Vielzahl von Bewerbern durchsetzen und überzeugte durch sein mathematisches Grundverständnis. In seiner Abschlussarbeit zum MaTSe, befasste sich der Berliner mit Lösungen der Kachelproblematik.

Nach seiner vorzeitigen Prüfung wurde Sebastian Anklamm als Webentwickler übernommen. Dabei unterstützt er u.a. die anderen VCAT-Azubis im wöchentlich stattfindenden, internen Azubi-Lernen. Weiterhin hat er sich in seiner Ausbildungszeit auf das Programmieren mit dem PHP-Framework Symfony spezialisiert und übernimmt derzeit verschiedene Projekte aus der Wirtschaft und der Öffentlichen Hand.

Herzlichen Glückwunsch vom gesamten VCAT-Team für die tolle Leistung!

Über Mario Gappa 45 Artikel
Die Unterstützung aller Themenfelder unseres Vertriebsteams gehört zu den Aufgaben von Mario Gappa.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*