Individualprogrammierung auf Basis von Frameworks

Für die individuellen Anforderungen an Softwarelösungen setzt die VCAT Consulting auf die Programmierung mittels quelloffener Frameworks. Was im Javascript schon lange bekannt ist, wie z.B. Prototype oder  jQuery, setzt sich auch in der PHP-basierten Programmierung zunehmend durch. Hier basiert unsere individuelle Entwicklung auf Grundlage des PHP-Frameworks Symfony.

 

Schnelle und sichere Entwicklung mit Symfony

Symfony basiert auf der Programmiersprache PHP und wird seit 2005 ständig weiterentwickelt. Aktuell gibt es bereits die Version 3, die im September 2017 durch die Version 4 abgelöst wird.

Symfony basiert auf Bundles und ist beliebig erweiterbar. Kunden der VCAT profitieren von vorhandenen Bundles und der schnellen Entwicklungszeit weiterer Funktionalitäten in Symfony.

Wie auch bei TYPO3 bekannt, veröffentlichen die Framework Entwickler, Symfony Versionen als LTS-Versionen (Long Term Support).

Symfony Versions Roadmap
Quelle: symfony.com/doc/current/contributing/community/releases.html 8/2017

 

MVC Framework – Model View Controller

Bei der Programmierung der zusätzlichen Funktionalitäten wird das Architekturmuster zur Strukturierung der Software in drei Ebenen verwendet:

  • Datenmodell (model)
  • Präsentation (view)
  • Programmsteuerung (controller)
MVC - Model View Controller

 

Die Funktionsweise wird vereinfacht am Beispiel der Anzeige eines Beleges verdeutlicht:

  • Im Browser wird folgende URL aufgerufen: ....../Receipt/ShowReceipt/45
  • Der Receipt-Controller übernimmt die Verarbeitung und gibt die Datenabfrage für den Beleg mit der ID 45 an die Modelschicht weiter
  • Im Model wird die Datenbankabfrage durchgeführt und das Ergebnis wieder zum Controller zurück geschickt
  • Der Controller spricht die entsprechende View, die für das Anzeigen der Beleginformationen zuständig ist, an und gibt das Ergebnis der Datenbankabfrage weiter
  • In der View wird ein HTML-Template mit den Daten aus dem Ergebnis gefüllt und an den Controller zurückgegeben
  • Der Controller schickt die fertige HTML-Seite zum Client zurück

 

Die strikte Trennung von Logik, Ausgabe und Datenhaltung ermöglicht eine ständig hohe Flexibilität und garantiert eine Erweiterbarkeit von webbasierter Software.


Geschäftslogik mittels Doctrine

Mit Hilfe von Doctrine erfolgen in Symfony Entwicklungen objektrelationale Abbildungen, sogenannte ORMs. Weiterhin wird über die Datenbankabstraktionsschicht auf die Datenbank wie z.B. MySQL zurückgegriffen.

 

Template Engine Twig

Als Templatesystem setzt die VCAT Consulting auf TWIG, einer flexiblen und schnellen Template Engine für Symfony. 

 

Symfony wird von der VCAT Consulting bei Individualprogrammierungen eingesetzt und befindet sich auch in den weiteren Anwendungen / Frameworks wie TYPO3, WordPress und  Drupal. Auch in dem von VCAT gehosteten Webseiten-Analyse-Tool PIWIK wird auf Symfony gesetzt.

Eine vollständige Liste von weiteren Projekten und Frameworks, die Symfony nutzen, finden Sie auf den Seiten http://symfony.com/projects


Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an!

Kontakt zu VCAT

VCAT Consulting GmbH

August-Bebel-Str.26-53

MedienHaus

14482 Potsdam

+49 331 721 339-0

+49 331 721 339-2

Alle Projekte ansehen
Alle News ansehen 
Alle Auszeichnungen ansehen
Alle Teammitglieder ansehen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen