WordPress - Content Management System für Blogs und Websites

„Blogging“ – einer der großen Trends des Web 2.0 und Teil der sozialen Medien. Warum sollte ein Unternehmen aus seinem Alltag berichten, wenn es doch schon Pressemitteilungen und Werbebroschüren gibt?

Blogs sind anders

Gegenüber den klassischen Marketingansprachen bietet sich einem Unternehmen hier die Möglichkeit, direkt und authentisch mit den Lesern zu kommunizieren. Die Leser können und sollen dabei sowohl Kunden, Mitarbeiter als auch andere Unternehmen sein.

In der Regel berichten hier Mitarbeiter aus dem Unternehmensalltag. Von laufenden Produktentwicklungen, positiven Dienstleistungserlebnissen oder auch von Unternehmensfeiern und aus dem Personalbereich. So kann frühzeitig ein Feedback eingeholt werden und eine transparente sowie glaubenswürdige Kommunikation geführt werden. Sie erzielen eine positive Außenwirkung und erlangen durch eine hohe Aktualisierungsrate ein gutes Ranking durch die Suchmaschinen.

Entgegen anderen Medien wie Facebook und Twitter sind Sie in Ihrem Blog der „Herr im Haus“. Sie steuern und bestimmen die Inhalte und legen die „Hausregeln“ fest. Dies gilt sowohl für Ihre Kommunikation als auch die gewünschte Feedbackkultur.

WordPress als Blog-System

Wenn es also um einen Blog geht, stellt WordPress die erste Wahl dar. Neben einem umfangreichen Kommunikationssystem lassen sich damit auch kleinere bis mittlere Websites realisieren, die neben ihrem Blog auch Möglichkeiten zur Unternehmensdarstellung bieten.

WordPress als Website

Neben der Darstellung von Blogbeiträgen, bei WordPress auch „Beiträge“ genannt, beherrscht das lizenzkostenfreie System die Anzeige von herkömmlichen Seiten, die ebenso hierarchisch strukturiert als auch untereinander oder mit anderen Webinhalten verknüpft werden können. Selbstverständlich kann WordPress auch mit Bildern, Videos und anderen Dateianhängen umgehen und diese anzeigen.

Rollen & Rechte

Über eine Benutzerverwaltung können Recht und Rollen vergeben werden. Das Content Management System kann durch „Plugin“ genannte Erweiterungen ergänzt und ausgebaut werden.

Die VCAT berät Sie gern zu allen Einsatzmöglichkeiten des WordPress-Systems.

Kontakt zu VCAT

VCAT Consulting GmbH

August-Bebel-Str.26-53

MedienHaus

14482 Potsdam

+49 331 721 339-0

+49 331 721 339-2

Verwandte Themen

Ausgewählte WordPress-Projekte

Alle Projekte ansehen
Alle News ansehen 
Alle Auszeichnungen ansehen
Alle Teammitglieder ansehen