Datenschutz

Mit dem Datum 25.05.2018 endet die Übergangsfrist der Einführung der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Im folgenden geben wir Auskunft über die Verarbeitung von Daten im Unternehmen. 

 

Datenschutzbeauftragter

Die VCAT Consulting GmbH bestellt einen externen Datenschutzbeauftragten. Ansprechpartner ist

SEQUDATA Unternehmensberatung GmbH & Co KG
Unternehmensberatungsgesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit
Herr Jörg Stolz
An den Bergen 22 A
14552 Michendorf

Über die Emailadresse datenschutz@vcat.de erteilen wir Auskünfte und stehen für Rückfragen zur Datenverarbeitung zur Verfügung.

 

 

Gültigkeit

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer der Website über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter VCAT Consulting GmbH, August-Bebel-Str. 26-53, 14482 Potsdam auf.

Die VCAT unterliegt den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und hat angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Diese Datenschutzerklärung ist gültig für sämtliche Webseiten der VCAT Consulting GmbH, insbesondere

  • vcat.de
  • vcat.de/blog
  • p1na.de
  • matse-in-brandenburg.de
  • konferenzraum-potsdam-babelsberg.de

sowie sämtliche Domains, die auf diese Webseiten weiterleiten (Redirects).

 

 

Datensicherheit / Datenverschlüsselung

Sämtliche Webseite und Interaktionen auf diesen Webseiten (wie z.B. Eingaben in Kontaktformularen, Loginformularen, ....) werden verschlüsselt übertragen.

Die VCAT hat Vorkehrungen getroffen, dass ihre Webseiten nicht unverschlüsselt aufrufbar sind. D.h. sämtliche http:// Anfragen werden auf verschlüsselte Seiten zu erkennen an https:// weitergeleitet.

Die sogenannte SSL Verschlüsselung wird dabei über die gesicherten TLS Protokolle durchgeführt. SSL v1/2/3 gelten als unsicher und werden von unseren Servern nicht mehr unterstützt.

 

 

Personenbezogene Daten

Die VCAT Consulting GmbH erhebt personenbezogenen Daten um die Durchführung von Anfragen, Aufrechterhaltung von Kundenbeziehungen sowie aus technisch relevanten Gründen zu gewährleisten. Die Daten werden im Unternehmen oder auf den Servern der VCAT Consulting GmbH (deutsches Rechenzentrum) verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Sollten für die Erfüllung von Diensten auf den Webseiten oder im Rahmen von Kundenaufträgen (z.B. Newsletteranmeldung bei Externen Newsletterdienstleister o.ä.) Daten extern verarbeitet werden, so wird der Benutzer oder der Auftraggeber gesondert darauf hingewiesen.

Auskunft über die Art und Umfang gespeichert personenbezogener Daten sind über den Datenschutzbeauftragen erhältlich. Diesen finden Sie am Anfang dieser Seite ausgewiesen.

Personenbezogene Daten, die nicht mehr für die Erfüllung der Geschäftstätigkeit der VCAT benötigt werden, werden in regelmäßigen Zeiträumen gelöscht. Bitte beachten Sie, dass die VCAT aus steuerlichen Gründen in einigen Fällen eine Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren einhalten muss.

Im Falle einer Kontaktaufnahme per Email, Fax oder Brief werden diese übermittelten Daten für die Bearbeitung der Sachverhalte im ERP Systems des Unternehmens gespeichert und stehen ausschließlich den Mitarbeitern zur Verfügung.

 

 

Erhebung von personenbezogenen Daten beim Besuch der Website

Die Webseiten der VCAT werden mit einem Apache2 oder NGINX auf einem Linux (Ubuntu) oder Microsoft Windows System in einem deutschen Rechenzentrum betrieben.

Neben einer Access-Log, die die IP, Zeit, Status, Pfad, und Browser mitloggt, gibt es eine Logdatei für Fehlerhafte Zugriffe und E-Mails-Protokollierung. Dies ist notwendig, um

  • einen reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website zu garantieren,
  • die Nutzung der Websiten im Verhalten zu unterstützen (Usability),
  • die Verfügbarkeit und Sicherheit auswerten zu können, um dann administrativen Handlungen daraus ableiten zu können.

Die Dateien werden nach einem Monat automatisch gelöscht.

 

 

Cookies

Die unter Gültigkeit erwähnten Webseiten verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über den Internetbrowser auf dem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Cookies werden zur besseren Nutzbarkeit und möglicherweise gesonderter personenbezogenen Funktionalitäten (wie z.B. Loginverhalten) von den Portalen und Redaktionssystemen (Typo3, WordPress, vtiger, ...) eingesetzt.

Um den Umgang, also das „akzeptieren“ oder „nicht akzeptieren“ von Cookies für Sie zu erleichtern, zeigt die Website beim Start der Nutzung eine „Cookie-Banderole“ an. Hier können Sie folgende Entscheidungen treffen:

  • Cookies „akzeptieren“: bei dieser Einstellung werden die unten angeführten Cookies aktiviert. Sie können teilweise durch sogenannte „Opt-outs“ im Nachhinein in dieser Datenschutzerklärung oder über den Browser (Einstellungen) gelöscht werden.
  • Cookies „nicht akzeptieren“: bei dieser Einstellung werden keine Cookies aktiviert (bis auf die Cookies, die zum Betrieb der Website notwendig sind sowie die Tracking-Cookies). Zudem werden Sie zu dieser Datenschutzerklärung weitergeleitet, um sich über das Thema Cookies weiter zu informieren um ggf. die Cookies einzeln zu aktivieren.
  • Auf der „Cookiebanderole“ wird nicht auf „akzeptieren oder „nicht akzeptieren“ geklickt: gleiches Verhalten wie bei „nicht akzeptieren“.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Webseite zudem jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar.

Dabei kommen zwei Arten von Cookies zum Einsatz

  • Session-Coockies
    Dies sind Coockies die für die aktuelle Aufrechterhaltung von Funktionalitäten (z.B Login) benötigt werden. Session-Cookies werden beim Schließen des Browsers entfernt.
  • Persistente Cockies
    Dies sind dauerhaft gespeicherte Cookies, die manuell gelöscht oder durch eine Ablaufzeit verfallen.

 

 

Facebook Social Plugins

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins ("Plugins")  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

 

 

Google - Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

 

Anti-Spam-Maßnahmen

Um unsere Kunden vor ungewünschten E-Mails zu schützen (Spamming), setzen wir auf unseren Systemen SPAM - Filter ein! Sollte Ihre Mail von uns als Spam eingestuft und somit abgelehnt worden sein, rufen Sie uns bitte an. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Kontakt zu VCAT

VCAT Consulting GmbH

August-Bebel-Str.26-53

MedienHaus

14482 Potsdam

+49 331 721 339-0

+49 331 721 339-2

Alle Projekte ansehen
Alle News ansehen 
Alle Auszeichnungen ansehen
Alle Teammitglieder ansehen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen