WordPress – Funktionen

Während es bei anderen Content Management Systemen in erster Linie um die Darstellung und Verwaltung von Inhalten geht, steht bei WordPress die Interaktion mit dem Leser an erster Stelle.

Neue Artikel & Apps

Dafür hat WordPress mit der Fokussierung auf eine hohe Aktualisierungsrate durch neue Artikel oder auch Beiträge gerade die Nutzer sozialer Medien im Blick. Für Betriebssysteme (derzeit iOS, Android) verschiedener Mobilgeräte werden Apps angeboten, die den mobilen Zugriff auf WordPress Blogs seit Version 2.7 ermöglichen. Diese bieten unter anderem die Möglichkeit, Beiträge lokal zu bearbeiten sowie Bilder und Videos hochzuladen.

Verlinkungen & Verknüpfungen

Die Verlinkung von Inhalten anderer Webseiten spielt eine große Rolle für die Popularität von Webseiten bei Suchmaschinen wie Google & Co. Dafür beinhaltet WordPress eine Verknüpfung unter den Blogs durch sogenannte Ping-Backs: die verlinkte (WordPress)-Seite wird automatisch informiert und kann so ebenfalls einen Link auf den zitieren Inhalt setzten. Zusätzlich ist das Abonnieren von neuen Inhalten durch mehrere Feedprotokolle möglich.

Kommentare

Eine Kommunikation mit dem Leser findet in der Regel über die integrierte Kommentarfunktion statt. Damit können Leser Inhalte bewerten und ihr Feedback geben. Für die Weiterentwicklung und den Schwerpunkt eines Blogs auf interaktive Kommunikation spielt diese Funktion eine große Rolle. Kommentare können sowohl bearbeitet, vor der Publikation geprüft als auch gelöscht werden.

Mehrsprachigkeit

Eine Mehrsprachigkeit der Inhalte wird durch Plugins unterstützt. Mit verschiedenen Plugins ist z.B. eine Mehrsprachigkeit einer Website oder der Betrieb mehrerer unterschiedlicher Websites in mehreren Sprachen möglich.

Themes

Die Optik eines Blogs lässt sich durch freie und kommerzielle Themes den eigenen Bedürfnissen, z. B. des aktuellen Corporate Designs anpassen. So kann auch ein responsive Design, d. h. die automatische Anpassung an verschiedene Geräte und deren Browser umgesetzt werden.

Rechte & Versionsverwaltung

Neben einen Rollenkonzept, welches standardmäßig 5 Benutzerrollen unterscheidet, bietet das Blogsystem eine Versionsverwaltung der Inhalte an. Damit lassen sich Unterschiede innerhalb der Artikel erkennen und vorherige Versionen ggf. wiederherstellen.

Suchfunktion

Die integrierte Volltextsuche ermöglicht das schnelle Auffinden der gesuchten Wörter innerhalb von Artikel oder Seiten.

Plugins

WordPress unterstützt aktuell ca. 5.000 frei-verfügbare Erweiterungen (Plugins), die z. B. eine automatische Verbindung zu anderen sozialen Medien oder Statistikfunktionen beinhalten. Eigene Erweiterungen können ebenfalls programmiert werden.

Kontakt zu VCAT

VCAT Consulting GmbH

August-Bebel-Str.26-53

MedienHaus

14482 Potsdam

+49 331 721 339-0

+49 331 721 339-2

Verwandte Themen

Alle Projekte ansehen
Alle News ansehen 
Alle Auszeichnungen ansehen
Alle Teammitglieder ansehen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen