TYPO3-Lösungen

Nicht nur Unternehmen bedienen sich bei der Gestaltung ihrer Webauftritte oder Geschäftsanwendungen dem Content Management System TYPO3. Auch die öffentliche Verwaltung setzt vermehrt auf das lizenzkostenfreie CMS.

TYPO3 für die öffentliche Verwaltung

Neben dem genannten Verzicht auf Lizenzkosten und dem damit planbaren und überschaubaren Kostenaufwand hat TYPO3 in der öffentlichen Verwaltung vielfältige Verbreitung gefunden.

Besonderes Augenmerk wird hier auf die Barrierefreiheit gelegt. Alle Nutzer der Websites sollen diese, auch wenn sie Einschränkungen z. B. der Sehfähigkeit besitzen, erfassen und lesen können. Dabei kann unter anderem die Einstellbarkeit der Zeichengröße, ein alternativer Kontrast oder ein spezielles Glossar mit semantisch verknüpften und einfachen Erklärungen der Fachbegriffe zum Einsatz kommen.

Auch die konsequente Nutzung der Formatierungsstandards, der logische Webseitenaufbau und die Nutzung eines responsive Designs zur optimalen Darstellung auch auf Smartphone und Tablets werden immer wichtiger.

TYPO3 für Unternehmen, Stiftungen und Vereine

Was für die öffentliche Verwaltung gilt spricht Unternehmen ebenso an. Hier zählen zusätzlich weitere wichtige Kriterien für den Einsatz von TYPO3. Gerade die Mehrsprachigkeit und die Anbindung unternehmenseigener und externer Ressourcen zur einfachen Aktualisierung und Pflege der Webinhalte werden oft nachgefragt.

Die optimale Anpassung an das Corporate Design und das frische und moderne Layout werten das Webangebot und damit die Sicht der Stakeholder auf das Unternehmen auf.

Kontakt zu VCAT

VCAT Consulting GmbH

August-Bebel-Str.26-53

MedienHaus

14482 Potsdam

+49 331 721 339-0

+49 331 721 339-2

Alle Projekte ansehen
Alle News ansehen 
Alle Auszeichnungen ansehen
Alle Teammitglieder ansehen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen