Ausgewählte Projekte

Mach es in Brandenburg

Kampagnen Portal für die IHK Potsdam

Kampagnen Portal für die IHK Potsdam

Es ist Sommer, ein jeder denkt an Urlaub und in Brandenburg wurden an den (Hoch-)Schulen die letzten Noten vergeben. In genau diesen Tagen ist die wichtigste Phase für die Unternehmen und mögliche zukünftige Azubis. Zum August startet das neue Ausbildungsjahr und jetzt werden die letzten Ausbildungsverträge abgeschlossen. Möglicherweise entscheidet sich der ein oder andere Student auch gegen sein Studium und ist auf der Suche nach Alternativen.

Warum eine Ausbildung? Welche Berufe gibt es überhaupt in Brandenburg? Wie bewirbt man sich richtig? Und was geht nach der Ausbildung? Das alles sind Fragen, die das Internetportal "Mach es in Brandenburg" beantwortet. Dabei richtet es sich neben den Schülern auch an Azubis, gibt Studienabbrechern eine wegweisende Richtung, unterstützt Eltern, Lehrer und Unternehmen mit reichhaltigen Informationen rund um die betriebliche Ausbildung.

Mit der seit 2011 laufenden Kampagne der IHK Potsdam wirbt die Kammer um die Aufnahme einer Ausbildung im Kammerbezirk. Die Abwanderung von Jugendlichen aus Brandenburg soll gestoppt werden. Waren es anfänglich zu wenige Ausbildungsplätze, besteht nun die Herausforderung, das reichhaltige Angebot auch durch geeignete Bewerber zu besetzen.

Seit Anfang des Jahres ist die VCAT Consulting GmbH mit dem Aufbau einer neuen Webseite www.mach-es-in-brandenburg.de betraut und setze sich in einem Bieterkonsortium mit der Agentur ariadne an der spree gegen weitere Mitbewerber durch. Dabei ist die VCAT für die Umsetzung des neuen Coporate Designs und die technische Betreuung zuständig. Flankiert werden die Online-Maßnahmen von ariadne an der spree mit einer Vielzahl an Maßnahmen, wie z.B. die Organisation von Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Die VCAT Consulting brachte im Konzeptionsprozess das Know How aus diversen Sozial- und Bildungsportalen mit ein und legte dabei gesonderten Wert darauf, dass das Portal eine Mischung aus Information und Interaktion darstellt. Erstmalig ist die Webseite auch für mobile Endgeräte in speziell aufbereiteten Versionen zugänglich. Schnittstellen zu Bundesweiten DIHK Lehrstellenbörse und dem Brandenburger Portal www.berufsorientierung-brandenburg.de wurden ebenfalls implementiert.

Unsere Leistungen im Projekt

  • TYPO3

Alle Projekte ansehen
Alle News ansehen 
Alle Auszeichnungen ansehen
Alle Teammitglieder ansehen

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Mehr Informationen