Basketball-Verbandsseite auf WordPress

Der BBV geht mit einer neuen Webseite auf Basis von WordPress aus dem Hause VCAT in die neue Saison.

Königs Wusterhausen. Der Brandenburgische Basketball-Verband (BBV) hat mit Beginn der Spielzeit 2016/2017 eine neue Homepage in Betrieb genommen. Neuigkeiten und Termine sind übersichtlich auf www.bbv-inside.de angeordnet. Über die Schnittstelle zu basketball-bund.de finden die Besucher Spielansetzungen, Ergebnisse und Tabellen.

Neu ist die Einbindung aller Vereine über eigene Seiten, die von den jeweiligen Redakteuren selbst gepflegt werden. Der Landesverband wird über Eingaben aus den Vereinen benachrichtigt und schaltet diese frei.

Die Seite wurde von der VCAT Consulting GmbH aus Potsdam auf Basis von WordPress entwickelt. Plugins ermöglichen die Anpassung an die vielfältigen Anforderungen von Verbandsleben und Ligabetrieb. WordPress eignet sich besonders gut, weil es über ein leicht handhabbares CMS verfügt. Der frei zugängliche Quellcode ermöglicht günstige Entwicklungskosten, die weite Verbreitung spricht für ihre Zukunftssicherheit. Das responsive Design passt Navigation und Layout dem abfragenden Endgerät – PC, Tablet oder Handy – an.

Die VCAT Consulting GmbH ist auf Entwicklung und technische Pflege von Internetanwendungen auf Open-Source-Basis spezialisiert und steht dem BBV auch weiterhin bei der technischen Betreuung der neuen Homepage zur Seite.

Über Nico Danneberg 35 Artikel
Gründer und Chef bei VCAT und dort für Vertrieb und Personal verantwortlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*